Renovierungsarbeiten bei Burglind

Das Sturmtief Burglind klingt langsam ab, der zugehörige Wikipedia-Artikel ist schon zur Löschung vorgeschlagen („keine zeitüberdauernde Bedeutung“). Das ganze Saarland sehnt sich vermutlich, zumindest unbewusst, zurück nach dem schönen Wetter des Silvester-Nachmittags. Ich vielleicht etwas mehr, weil ich die Gelegenheit für einen kleinen Spaziergang in Richtung Felsberg ergriff und dabei das oben gezeigte Bild einer Pfütze in der Größe des Saarlandes aufnahm.

Wie auch immer. Eigentlich sollte hier hilfreicher Content auftauchen, stattdessen schwadroniere ich von der Schönheit eines Nachmittags. Immerhin habe ich statt Inhalten Fortschritte beim Layout des Blogs gemacht. Wirklich!

Hallo Welt!

se-qu

Wo gerade der 1. Januar ist: eine gute Gelegenheit, etwas Neues zu starten. Genauer gesagt: Mit Saar Ebbes einen Blog über das Saarland, die Saarländer und das saarländische Internet neu zu starten, den es früher schon einmal gab. Machen wir es kurz: Saar Ebbes legt los. Bleibt dran und schaut bald wieder rein!

Euch allen wünscht Saar Ebbes ein frohes neues Jahr!